Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


fritzbox_passwort_auslesen

Passwort aus FritzBox auslesen


1) Telnet anschalten.

Hast du ein analoges Telefon an der Fritz!Box hängen, wählst du einfach “#96*7“ (mit “#96*8“ schaltest du es wieder aus). Hast du keines dran hängen, oder nur ISDN, dann schaltest du dennoch Telefonie auf der Fritz!Box an (falls noch nicht geschehen), konfigurierst den Festnetzanschluss (kannst du eintragen was du willst, ist völlig egal), trägst diese Spezialnummer in das Adressbuch der Fritz!Box ein und lässt die Fritz!Box diese Nummer wählen. Detaillierte Anleitung mit Screenshots: http://www.blog4it.de/?p=1263

2) Einloggen.

Einfach Telnet auf die Fritz!Box IP, Nutzername (wenn gefragt) ist „root“, Passwort (wenn gefragt) ist das Admin Passwort der Weboberfläche.

3) Passwörter auslesen

–> allcfgconv -C ar7 -c -o - | grep passwd

Wichtig ist das “-c“, das entschlüsselt alle Passwörter. Sonst bekommst du die nur in verschlüsselter Form, so wie wenn du ein Backup der Konfiguration über die WebUI machst.

VoIP Passwörter bekommst du ggf. nur mit:

–> allcfgconv -C voip -c -o - | grep passwd

Du kannst sogar die tr069 Passwörter auslesen, dass ist eine eigene Verbindung, über die die Fritz!Box sich bei deinem Provider eine Config abholen kann:

–> allcfgconv -C tr069 -c -o - | grep passwd

Wenn du auch die Nutzernamen (also den Login) nicht kennst, gleicher Befehl, nur beim statt „grep passwd“ einfach „grep username“.

oder „grep -E username|passwd“

4) Ggf. VLAN ID heraussuchen

Anbieter nutzen vermehrt auch VLAN Tagging um Internet und VoIP Traffic zu unterscheiden, auch dann, wenn beide über getrennte PPPoE Sessions laufen. In diesem Fall lasse den grep einfach gaz weg, du bekommst die komplette Config (ein Telnet Client oder ein Terminal mit einer Scroll bzw. besser noch einer Suchfunktion sind dann aber notwendig). Suche einfach nach VLAN und du wirst schon heraus finden welcher VLAN Tag für welchen Traffic gebraucht wird. Das Config Format ist eigentlich relativ leicht verständlich.

Branding (1&1) einer Fritzbox entfernen:

 [[ http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=203652 ]] 
 
 

Fritzbox kann nicht mehr als reines DSL eingesetzt werden:

  [[http://www.heise.de/ct/hotline/Fritzbox-als-VDSL-Modem-1447058.html]] 
  [[http://service.avm.de/support/de/SKB/FRITZ-Box-7330/951:Betrieb-als-DSL-Modem-nach-Firmware-Update-nicht-moeglich]]
  [[http://service.avm.de/support/de/skb/fritz-box-7390/951:Betrieb-als-DSL-Modem-nach-Firmware-Update-nicht-moeglich]] 

Workaround:

  [[http://www.linogate.de/de/support/categories/adsl/fritz-vdsl.html | ]] 
  [[http://dneuhaeuser.blogspot.de/2013/06/fritzbox-als-vdsl-modem.html]] 
  [[http://www.wehavemorefun.de/fritzbox/Dsldmode]] 

Passwort kann nicht mehr ausgelesen werden:

  [[http://www.heise.de/security/meldung/AVM-Router-Fritzbox-Update-haengt-Bastler-ab-2391292.html]] 

Mit einer älteren Version von allcfgconv kann die Konfiguration ggf. ausgelesen werden:

  [[http://www.antary.de/2014/07/23/alle-passwoerter-aus-der-fritzbox-auslesen/]] 
fritzbox_passwort_auslesen.txt · Zuletzt geändert: 2015/04/04 11:15 (Externe Bearbeitung)